Fernstudium
IT-Sicherheit (M.Sc.)

Berufsbegleitend Karrierechancen steigern und in Ihre Zukunft investieren.

Die isits AG bietet gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum (RUB) den berufsbegleitenden Fernstudiengang „Applied IT Security“ (M.Sc.) an.

Berufsbegleitend Karrierechancen steigern

Sie bleiben während des Studiums weiterhin berufstätig und bilden sich ohne Ausfallzeiten parallel zum Beruf fachlich weiter.

Von aktuellem, fundiertem Fachwissen profitieren

Mit der isits AG und renommierten Dozenten aus Wirtschaft und Wissenschaft steht Ihnen das Fachwissen erfahrener und praxisnaher Experten zur Verfügung.

Ortsunabhängig und flexibel weiterbilden

Das modular aufgebaute Fernstudium ist in höchstem Maße flexibel und lässt sich individuell an Ihre berufliche und private Situation anpassen.

IT-Sicherheits-Experten sind gefragt!

Der Bedarf von Unternehmen und Institutionen an qualifizierten Experten in der IT-Sicherheit steigt kontinuierlich. Mit dem Fernstudium erhöhen Sie Ihre Karrierechancen deutlich. Investieren Sie jetzt in Ihre persönliche Zukunft!

  • Sie erwerben aktuelles und fundiertes Fachwissen, das Sie direkt in Ihre täglichen Arbeitsprozesse einbringen können.
  • Sie bilden sich parallel zum Beruf weiter.
  • Sie investieren in Ihre fachliche Weiterentwicklung und erhöhen damit Ihre Karrierechancen in der IT-Sicherheit.
  • Sie erschließen ein neues Spezialisten-Netzwerk aus Mitstudierenden, Professoren und Wirtschaftsvertretern aus dem IT-Sicherheits-Umfeld, von dem auch Ihr Unternehmen profitieren kann.
  • Sie stärken Ihre Unternehmensreputation nachhaltig mit einem akademischen, weltweit anerkannten Abschluss.
  • Sie lernen flexibel und individuell bei freier Zeiteinteilung.
Qualität und Flexibilität auf höchstem Niveau

Ein Masterabschluss, der zur Promotion berechtigt

Ihr Abschluss ist ein weltweit anerkannter Nachweis Ihrer Fachkompetenz: Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) verleiht Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums den akademischen Grad „Master of Science“, der zur Promotion berechtigt und es Ihnen erlaubt, den Titel „Ingenieur“ zu führen. Beschäftigte im öffentlichen Dienst steigen mit dem Masterabschluss direkt in den höheren Dienst ein.

Qualifizierte Weiterbildung durch Experten

Im Fernstudiengang sind renommierte und international anerkannte Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft tätig. Die Fachmodule werden von den Experten persönlich oder in Zusammenarbeit mit einem Tutor betreut. Ihre kompetente fachliche Betreuung ist so während der gesamten Studienzeit garantiert. Zu Studienbeginn unterstützt Sie zudem ein studentischer Mentor aus einem höheren Fachsemester.

Lernen, wo und wann Sie wollen – auch im Ausland

Mit unserer Online-Lernplattform und verschiedenen Prüfungsstandorten im In- und Ausland ist das modular aufgebaute Fernstudium IT-Sicherheit der isits AG in höchstem Maße flexibel. Sie entscheiden selbst, wann und wo Sie lernen. Darüber hinaus können Sie das Studium temporär und ohne finanzielle Mehrbelastung unterbrechen, sollte Ihre berufliche oder private Situation dies erfordern.

Persönliche Beratung und Betreuung während des Studiums

Während der gesamten Studiendauer ist das Studienbüro der isits AG Ihr Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um den Fernstudiengang und hilft Ihnen in allen Belangen weiter, damit Sie sich erfolgreich auf Ihr Studium konzentrieren können. Alle mit der Ruhr-Universität zusammenhängenden Angelegenheiten, wie z.B. die Zulassungsprüfung durch das Prüfungsamt, übernehmen wir für Sie.

Studieninhalte

Studieninhalte: Pflichtbereich (70 CP)

  • Einführung in die Kryptographie
  • Diskrete Mathematik für IT-Sicherheit
  • Informatik für IT-Sicherheit
  • Informationstechnik für IT-Sicherheit
  • Netzsicherheit
  • Sicherheitssysteme und -protokolle
  • Kryptographie
  • Sicherheitsmanagement
  • Rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit

Studieninhalte: Wahlpflichtbereich (25 CP)

  • Aktuelle Themen der IT-Sicherheit
  • Datenschutz in der betrieblichen Praxis
  • Einführung in BSI-Grundschutz und ISO 27001
  • Einführung in die Forensische Informatik
  • Group-Oriented Communication and Application Security
  • Implementierung kryptographischer Verfahren
  • Information Security Management in der Praxis
  • Mobile Security
  • Programmanalyse
  • Systemsicherheit
  • Virenschutz in Unternehmen
Das sagen unsere Absolventen

„Noch bevor ich das Studium zur Hälfte hinter mir hatte, konnte ich mich beruflich weiterentwickeln. Das Fernstudium weist dabei nicht nur die Fachkenntnis aus, sondern zeugt auch von Disziplin und Organisationsfähigkeit. Meine Arbeitgeber wussten das zu schätzen und unterstützten diese nebenberufliche Weiterbildung. Ich habe die Entscheidung für die isits niemals bereut.“

Markus Steinkamp
IT Security Manager

„Das Studium der IT-Sicherheit ist für jeden mit einer Affinität zu IT-technischen und IT-wissenschaftlichen Themenbereichen ein MUSS. Vom ersten bis zum letzten Modul war die Betreuung stets hervorragend. Die Mitarbeiter und Professoren haben so gut und so schnell wie möglich auf Fragen reagiert, damit der Stoff verstanden und vertieft werden konnte.“

Aykan Dominik Inan
Akademischer Mitarbeiter an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

„Das Studium ist fordernd, das Team ist jedoch übermäßig hilfsbereit und nahm sich stets meiner Belange an. Nebenberufliches Studium fordert von beiden Seiten Flexibilität. Das Lehrmaterial ist hervorragend aufgebaut, man lernt umfassend und detailliert die Technik hinter der IT-Sicherheit, was bei mir letztendlich dazu führte, dass ich mich beruflich vom IT-Forensiker zum Kryptologen weiterentwickelt habe.“

Björn Schemberger
IT-Forensiker/Kryptologe

Das Fernstudium IT-Sicherheit im Überblick

Studienbeginn: Ein Studienbeginn ist jeweils zum 15. April (Sommersemester) oder zum 15. Oktober (Wintersemester) möglich.

Studiendauer: Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Urlaubssemester, Unterbrechungen, Verkürzungen oder Verlängerungen der Studiendauer sind problemlos möglich.

Studiengebühren: Die Studiengebühren richten sich nach den Credit Points der gebuchten Module. Sie bezahlen pro Semester nur was Sie belegen. Die Gesamtkosten des Fernstudiums belaufen sich dabei auf 15.350 Euro zzgl. 19% MwSt., zahlbar pro Semester (Ratenzahlung möglich).

Abschluss: Nach Ihrem Abschluss erhalten Sie den Titel „Master of Science in Applied IT Security“. Der akademische Grad, verliehen von der der Ruhr-Universität Bochum, berechtigt zur Promotion und zum Führen des Titels „Ingenieur“.

Studierendenstatus: Sie sind bei der isits AG immatrikuliert und erhalten zeitgleich einen Gasthörerstatus an der RUB. Damit einhergehend erhalten Sie eine E-Mail-Adresse an der Hochschule und können von den Angeboten profitieren, die die Ruhr-Universität für Studierende bereithält.

Zulassungsvoraussetzungen: Die Voraussetzung zum berufsbegleitenden Fernstudium ist der Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelor- oder Master- bzw. Diplom-Studiengangs in einer der folgenden Fachrichtungen: Elektrotechnik, Informatik, Mathematik, Physik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen.

Prüfungstermine: Pro Semester werden zwei Prüfungsblöcke angeboten. So haben Sie die Möglichkeit, flexibel Ihre Prüfungen zu planen.

Prüfungsstandorte: Wir bieten mehrere Prüfungsstandorte in Deutschland an (z.B. aktuell Bochum, München und Berlin). Zudem kooperieren wir mit deutschen Instituten im Ausland, wie beispielsweise dem Goethe-Institut.

Betreuung: Die fachliche Betreuung erfolgt durch die Dozenten und Tutoren. Die organisatorische Betreuung erfolgt durch das isits Studienbüro.

Akkreditierung: Der Studiengang „Applied IT Security“ (M.Sc.) ist seit 2006 akkreditiert. Die jüngste Re-Akkreditierung erfolgte im September 2019 durch die Stiftung Akkreditierungsrat, der zentralen Einrichtung zur Qualitätssicherung von Studiengängen.

Tipp: Fragen Sie nach! Unternehmen unterstützen die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter durch Freistellung oder finanzielle Unterstützung. Für Bundeswehrangehörige ist eine Förderung durch den BFD möglich. Studiengebühren, Prüfungsgebühren, Fachliteratur und Arbeitsmittel können außerdem als Werbungskosten beim Finanzamt geltend gemacht werden.

Unsere Informationsbroschüre zum Fernstudium

Wir haben für Sie eine ausführliche Informationsbroschüre zusammengestellt. Alle wichtigen Informationen zum Fernstudium IT-Sicherheit, inklusive einer vollständigen Modulübersicht, erhalten Sie hier. Holen Sie sich jetzt Ihre kompakte Zusammenstellung im praktischen pdf-Format und auf Wunsch per Post.

Mit Klick auf den Button melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler für Informationen zum Fernstudium an. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.
Alternativen zum Fernstudium mit Master-Abschluss

Fernstudiengang CAISP-Zertifikat

Die isits AG und die Ruhr-Universität Bochum bieten zudem den Zertifikatsstudiengang mit dem Abschluss „Certified Applied IT Security Professional“ (CAISP) an. Die Studieninhalte und die Studienorganisation des CAISP Fernstudiums sind – bis auf die Masterarbeit – identisch mit denen des Masterstudiengangs.

  • Kein Vorstudium notwendig
  • Fachliches Interesse steht im Vordergrund

Online-Kurse mit Zertifikaten

Einzelne Module des Studiums können als Online-Kurse belegt werden. Pro Modul wird ein Hochschul-Zertifikat von der Ruhr-Universität Bochum verliehen.

  • Einfache und flexible Buchung einzelner Module je nach Interesse und Bedarf
  • Wechsel zum Studiengang jederzeit unter Anrechnung der Module möglich
Die Verantwortlichen hinter dem Fernstudium IT-Sicherheit

Zusammenarbeit mit der RUB


Der Studiengang „Applied IT Security“ ist gemeinsam mit der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum entwickelt worden. Mit dem Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI) – dem Research Department der Ruhr-Universität Bochum – steht zudem ein starker Partner zur Seite, der europaweit zu den größten und renommiertesten Hochschul-Einrichtungen im Bereich IT-Sicherheit zählt.

Über uns – die isits AG


Die isits AG International School of IT Security bietet seit 2001 anerkannte Schulungen, praxisorientierte Workshops und Online-Kurse für die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften im Bereich der IT- und Informationssicherheit an. Der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang „Applied IT Security“ und die über Europa hinaus bekannten Fach-Konferenzen runden das Weiterbildungskonzept ab.

Sie haben Fragen?

Sie interessieren sich für das Fernstudium IT-Sicherheit, möchten sich beraten lassen oder haben weitere Fragen? Dann wenden Sie sich an unsere Studienberaterinnen Andrea Nahrwold und Lisa Braun. Ob online, telefonisch oder bei Ihnen vor Ort – unser Studienbüro kümmert sich um Ihr Anliegen.

Andrea Nahrwold
Studienberaterin
nahrwold@is-its.orgTel +49 234 927 898-13

Lisa Braun
Studienberaterin
braun@is-its.orgTel +49 234 927 898-14